Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

1971 wurde ich in der Hansestadt Lübeck geboren.
Ich bin seit 2006 glücklich verheiratet und habe seit Juli 2008 einen Sohn.



Am 4.5.2012 hatte unser Sohn Shane-Connor seine ersten beiden Fische gefangen. Diese 2 “Monsterhechte” konnte Shane-Connor ganz alleine fangen. Das auswerfen mit der handlichen Eisangel und einer leichten Stationärrolle klappte sehr gut.


Seit meinem 6. Lebensjahr ist der Angelsport ein wichtiger Teil in meinem Leben.
1982 absolvierte ich meine Sportfischerprüfung in Lübeck. In meiner Jugend fischte ich sehr erfolgreich vom Boot auf Schleie und Karpfen. Gelegentliche Kuttertouren von Travemünde und Heiligenhafen brachten viel Abwechslung in mein Anglerleben. Auch in den Forellenanlagen räuberte ich sehr erfolgreich.
1990-1994 fischte ich oft in der Brandung vom Ufer. Ich fühlte mich nun Anfang der 90er doch mehr und mehr zum modernen Karpfenangeln hingezogen. Auch ein paar Reisen zum gelben Riff machte ich in dieser Zeit mit ein paar Freunden.




Irgendwann im Jahr 1994 richtete ich meine Angelei und fast meine gesamte Freizeit auf das moderne Karpfenangeln aus. Ich fischte für norddeutsche Verhältnisse recht erfolgreich auf Karpfen und schrieb auch ein paar Berichte für ein deutsches Karpfenanglermagazin. Im Jahr 2006 gab es 2 sehr negative Ereignisse in meinem Karpfenanglerleben. Im gleichen Jahr bekam ich die wahren Gesichter von einigen Angelfreunden zu sehen. Das war sehr ernüchternd für mich und so schlug ich einen anderen Weg als Angler ein. Aus meiner Zeit als erfolgreicher Karpfenangler ist lediglich ein guter Freund übrig geblieben.

Nicht zu vergessen, die vielen schönen Stunden am Wasser.


Eigentlich schade, aber der Ton in der Karpfenscene ist rauh und sehr von Werbung und Geld gesteuert. Da ist vielleicht kein Platz für aufrichtige Freundschaften. Es geht meistens nur um “das Gewässer” mit den fetten Karpfen!



Von 2009 bis 2016 war ich Mitglied im Bootsanglerclub.


Im Jahr 2011 habe ich mir ein 5 Meter Trollingboot gekauft.

 

Von 2014 bis 2017 war ich Teamangler im Meereangelbereich für die Firma Saenger/Aquantic

 

Mitte 2015 hatte ich mein Trollingboot aus privaten Gründen verkauft.